Fr. 19.03.21 KSA eröffnet Einfahrt Südallee

Ein Meilenstein auf dem Weg zum «Dreiklang»

Am 19. März 2021 hat das KSA die neue Einfahrt Südallee eröffnet. Sie wird dereinst auch die Hauptzufahrt zum Spitalneubau Dreiklang und dessen Notfallzentrum sein und damit das Quartier wesentlich von Verkehr entlasten. Ebenfalls fertiggestellt ist der künftige Logistikkanal. Dieser führt unter der Einfahrt Südallee hindurch und wird den Spitalneubau komplett unterirdisch versorgen. Die gebündelte Versorgung über den Logistikkanal wird ebenfalls zu einer Verkehrsentlastung im Quartier und auf dem Areal führen.

Am 19. März 2021 hat das KSA die Einfahrt Südallee eröffnet. Sie liegt rund 80 Meter östlicher als die frühere Haupteinfahrt aufs KSA-Areal. «Es ist eindrücklich, wie sich das Areal mit der Baufeldvorbereitung in den vergangenen Monaten verändert hat. Der Neubau lässt sich nun gut erahnen und die Freude aufs neue Spital wächst. Die Eröffnung der Südalle markiert für uns denn auch einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum Spitalneubau Dreiklang», freut sich CEO Dr. Robert Rhiner. Denn es ist die Haupteinfahrt zum künftigen Spitalneubau und dessen Notfallzentrum. Sie wurde bereits jetzt fertiggestellt. Dies, weil der Logistikkanal, der unter ihr hindurchführt, bereits vor der Einzäunung des Baufelds gebaut werden musste, um während der Bauzeit den Zugang zu den Häusern auf der Ostseite des Areals sicherzustellen. Das KSA hat die Einfahrt zum Notfall möglichst nahe ans Kantonsstrassennetz gelegt. Es entlastet damit das Göhnhardquartier wesentlich von Verkehr.

Teilstück des Logistikkanals parat
Ebenfalls wurde im zweiten Halbjahr 2020 der Logistikkanal realisiert, durch den der spätere «Dreiklang» komplett unterirdisch versorgt wird. So soll der gesamte Logistikverkehr aus dem Quartier und dem Spitalareal auf das übergeordnete Strassennetz verlagert werden. Der Logistikkanal führt rund 12 Meter unter der Einfahrt Südallee hindurch und wird den «Dreiklang» mit den Häusern 17 und 18 verbinden, über welche die gesamte Logistik abgewickelt werden wird. Das nun realisierte Teilstück des Logistikkanals ist rund 84 Meter lang und 3,60 Meter breit.

Ein Tulpenbaum für den Meilenstein
Das KSA pflanzt für jeden erreichten Meilenstein einen Baum. Die Bäume stehen nicht für jeden wichtigen Zwischenschritt sowie auch für die Relevanz des Spitalparks. Für die Eröffnung der Südallee und Fertigstellung des Logistikkanals erhält der Spitalpark einen Tulpenbaum. Gespendet wird er durch die Firma Schoop + Co. AG, Baden-Dättwil/Lenzburg. Sie haben u.a. die Umgebungsarbeiten rund um die Südallee gestaltet. Das KSA bedankt sich herzlich für das natürliche Monument, das nun vor dem Haus 8 seine Wurzeln schlagen darf.

Aktuelle Verkehrssituation
Gleichzeitig mit der Eröffnung der Einfahrt Südallee wird die bisherige Hauptarealeinfahrt entlang der Tellstrasse geschlossen. Aktuell erfolgt die Einzäunung des Baufelds. Das Spitalareal wird während der Bauphase zwar in einen West- und Ostteil geteilt. Doch mit den zwei Zufahrten Südallee und Nordallee ist der direkte Zugang zu den Kliniken für Bring- und Abholdienste der Patientinnen und Patienten jederzeit gewährleistet. Der aktualisierte Arealplan ist unter www.ksa.ch abrufbar.

Medizinisches Angebot weiterhin rund um die Uhr
Auch während den Bautätigkeiten steht das medizinische Leistungsangebot des Kantonsspitals Aarau uneingeschränkt und wie gewohnt rund um die Uhr zur Verfügung. «Wir sind uns bewusst, dass es seitens Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden Verständnis für die die Bau- und damit verbundene Verkehrssituation auf dem Areal braucht», so Sergio Baumann, Leiter Departement Betrieb und Mitglied der Geschäftsleitung am Kantonsspital Aarau. «Während der Bauzeit müssen wir alle das Areal noch etwas 'teilen'. Auf das Ergebnis – ein modernes Spital – dürfen wir uns aber alle freuen», führt Baumann weiter aus. Läuft alles nach Plan, kann das neue Spital im Jahr 2025 in Betrieb genommen werden.

Weitere Informationen: presse@ksa.ch oder unter Telefonnummer 062 838 94 60.

Bildlegende (Fotograf Luis Hartl):
Bild 1: Eröffnung Südallee (von links nach rechts: Dr. med. Robert Rhiner, CEO Kantonsspital Aarau; Franziska Schoop-Zandonella, Stv. CEO Schoop + Co. AG; Sergio Baumann, Leiter Departement Betrieb Kantonsspital Aarau) 
Bild 2: Baumpflanzung (von links nach rechts: Dr. med. Robert Rhiner, CEO Kantonsspital Aarau; Franziska Schoop-Zandonella, Stv. CEO Schoop + Co. AG; Dr. Adrian Schoop, CEO Schoop + Co. AG; Urs Bühler, Projektleiter Schoop + Co. AG)
Bild 3: Baumpflanzung Südallee

Download:bild_1_eroeffnung_suedalle_band.jpg
Download:bild_2_eroeffnung_suedallee_baum.jpg
Download:bild_3_baumpflanzung.jpg
Download:mm_eroeffnung_suedallee.pdf