Zurück
Prof. Dr. med. Frank Metternich, Chefarzt und Klinikleiter Hals- Nasen- Ohrenklinik, Hals- und Gesichtschirurgie, Leiter Kopf- und Halskrebszentrum

Prof. Dr. med. Frank Metternich

Chefarzt und Klinikleiter Hals- Nasen- Ohrenklinik, Hals- und Gesichtschirurgie, Leiter Kopf- und Halskrebszentrum

Telefon: +41 62 838 51 02

Über mich:

"Ein erfahrenes Team an Spezialisten unterschiedlicher medizinischer Berufsgruppen wird sich in unserer Klinik, in freundlicher und angenehmer Atmosphäre, um Ihre Gesundheit kümmern. Als Patient stehen Sie bei uns im Mittelpunkt! Auf Basis der jeweils aktuellsten, in die Patientenbehandlung eingeflossenen Erkenntnisse der medizinischen Forschung, werden wir mit Ihnen gemeinsam, die   für Sie bestmögliche individuelle Therapie finden und durchführen. Im KSA liegen hierfür, meine Werten als Arzt entsprechend, die personellen und technischen Voraussetzungen in hervorragender Weise vor."

 

 

 

Klinische Schwerpunkte:
  • Chirurgie bösartiger und gutartiger Tumoren des Kopf- und Halsbereiches inkl. plastische Rekonstruktion
  • Mittelohrchirurgie inkl. implantierbarer Hörgeräte
  • Endoskopische und mikroskopische Chirurgie der Nasennebenhöhlen   und der Schädelbasis
  • Plastische Chirurgie Nase und Ohrmuschel
  • Chirurgie bösartiger und gutartiger Schilddrüsentumore   

 

  • Am Kantonsspital Aarau seit 2011

 

Aus- und Weiterbildung:
  • Medizinstudium Universität zu Köln (1985-1991)
  • Assistenzarzt HNO-Klinik, Krankenhaus Köln-Hohlweide (1992-1998)
  • Oberarzt/Leitender Arzt/Stv. Klinikdirektor (1998-2011)
  • HNO-Klinik, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
  • Facharzt f. HNO-Heilkunde (1995) Bereichsbezeichnung "Plastische Operationen" (2005)
  • Bereichsbezeichnung "Allergologie" (2005)
  • Fakultative Weiterbildung "spezielle Hals-Nasen-Ohrenchirurgie" (2005)

 

Lehre und Forschung:
  • Präsident der Kommission für Weiterbildung der Schweizerischen Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie (SGORL)
  • Lehrauftrag i. S. Vorlesung medizinische Fakultät Universität
  • Hamburg
  • Betreuung Doktoranden medizinische Fakultät Universität
  • Hamburg
  • Klinische Forschung auf dem Gebiet der Tumortherapie im Kopf- und Halsbereich

 

Akademische Titel:
  • Dissertation Medizinische Fakultät Universität zu Köln (1991)
  • Habilitation Medizinische Fakultät Universität Hamburg (2003)
  • Professur Medizinische Fakultät Universität Hamburg (2007)

 

Mitgliedschaften/Gremien:
  • Deutsche HNO-Gesellschaft
  • Österreichische HNO-Gesellschaft
  • Schweizer HNO-Gesellschaft

 

Downloads:

Curriculum Prof. Dr. med. Frank Metternich

 

 

Publikationen:

Publikationen Prof. Dr. med. Metternich